Donnerstag, 25. August 2016

#TTT - Zehn spannende, unblutige Thriller





veranstaltet von Seffis Bücher Bloggeria.

Über Kommentare und eure Links würde ich mich sehr freuen.


Zehn spannende, unblutige Thriller

Diese habe ich schon gelesen und habe ich als relativ unblutig in Erinnerung




Damit ich auf 10 Bücher komme, habe ich mal im Internet Recherchiert und bin dabei auf folgende Vorschläge gekommen.


Mittwoch, 24. August 2016

#WaitingonWednesday

“Waiting on Wednesday” ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine ins Leben gerufen wurde. Jeden Mittwoch stelle ich euch ein Buch vor, auf das ich bereits sehnsüchtig warte.
Heute ist es folgendes:


Nora Roberts
Ein Leuchten im Sturm
Roman

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-29182-9
DEMNÄCHST
Erscheint: 29.08.2016

Inhalt Verlagsseite DIANA Verlag
Der Feind in meinem Haus
Shelby ist erschüttert, als sie nach dem tragischen Unfall ihres Mannes auch noch erfährt, dass Richard ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Zudem entdeckt sie in seinem Bankschließfach gefälschte Ausweise und Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shelby flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze für sie und ihre Tochter wird. Doch Richards Lügen und Geheimnisse folgen Shelby bis in ihre Heimat – und werden für sie zur tödlichen Bedrohung.

Schaut auch unbedingt auf der Verlagsseite einmal vorbei, dort gibt es noch viele interessante Links.

Dienstag, 23. August 2016

#Rezension - Armstrong-Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond

Torben Kuhlmann

vielen Dank für das Rezensionsexemplar

Inszenierte Lesung mit Musik mit Bastian Pastewka

Bearbeitet von Gudrun Hartmann 
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 47 Minuten
ISBN: 978-3-8445-2340-9
€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Alter: ab 5 Jahre
Erschienen: 25.07.2016

Inhalt: (Angabe Verlagsseite)

Ein kleiner Schritt für Bastian Pastewka – ein großer Schritt für die Mausheit

Vor langer Zeit lernte eine Maus namens Lindbergh das Fliegen und überquerte den Atlantik. Nun geht die abenteuerliche Geschichte der Mäuseluftfahrt weiter. Denn es war gar kein Mensch, der zum ersten Mal den Mond betreten hat! Der kluge und abenteuerlustige Mäuserich Armstrong möchte seine Freunde davon überzeugen, dass der Mond kein leckerer Käse ist, und baut sich eine Rakete ...

Bastian Pastewka schlüpft wie bei "Lindbergh" in alle Rollen und lässt das Weltraumabenteuer für kleine und große Luftfahrt-Fans lebendig werden.

Meine Meinung:
Ich habe das Hörbuch zusammen mit meiner Tochter (9) gehört und wir waren beide einfach nur begeistert. Wenn man natürlich Bastian Pastewka nicht mag, kann ich gut verstehen wenn man zu diesen Hörbuch nicht greift.

Wobei ich sagen muss, dass es mit den eigentlichen Pastewka, wie man ihn aus den Fernseher kennt nicht viel zu tun hat. Er spricht hier verschiedene Rollen und ist dabei sehr überzeugend. Es gibt hier keine sinnlosen Albernheiten. Die ernsten Rollen spricht er auch sehr ernst und verfällt eben nicht in Quatsch.

Das besondere an diesen Hörbuch ist die mit Musik unterlegten Szenen. Diese lassen das Hörbuch besonders lebendig wirken und wecken so mehr Interesse. Meiner Tochter wurden die 47 Minuten nicht zu lange und auch nicht langweilig.

Die Geschichte ist einfach bezaubernd und für Kinder ist eine kleine Maus doch auch das ideale, womit sie sich identifizieren können. So wird Geschichte modern rüber gebracht.

Fazit: Mutter und Tochter sind beide begeistert, absolute Leseempfehlung für Jung und Alt.

Sonntag, 21. August 2016

#Rezension - Zwischen uns das Meer

von Kristin Hannah

Verlag: Ullstein Verlag

Inhalt: (Angabe Verlagsseite)

Seit einiger Zeit zieht sich Michael zunehmend von seiner Frau Jolene und den beiden gemeinsamen Töchtern zurück. In einem schrecklichen Streit schleudert er Jolene sogar ins Gesicht, dass er sie nicht mehr liebe. Das Paar trennt sich. Als Jolene eines Tages schwer verwundet wird, kommt Michael endlich zur Besinnung: Ihm wird bewusst, dass er kurz davor ist, die Liebe seines Lebens zu verlieren, und er will ihr beistehen. Doch Jolene will ihn nie mehr sehen – zu tief sitzt der Schmerz. Aber Michael kämpft – wird es ihm gelingen, ihr Herz zurückzugewinnen?


Meine Meinung:
Wenn ein Buch es schafft, dass mehrmals die Tränen kullern, dann kann ich gar nicht anders als 5 Sterne zu vergeben. Das war einfach sehr ergreifend, traurig, schön, spannend und an manchen Stellen auch witzig.

Der Schreibstil war einfach toll. Die Autoren konnte wunderbare Bilder in meinen Kopf erzeugen, aber dennoch genug Platz für eigene Ideen/Vorstellungen lassen. Das Buch hatte keine langatmigen oder gar langweilige Stellen. Es war rund um wirklich toll und es passte auch rein logisch alles zusammen.

Natürlich ist das Buch sehr vollgepackt und mit sehr vielen Themen. Da wäre zu einen Pubertät, Krieg im allgemeinen, Ehekrisen, Mord, Alkoholismus, Schlechte Kindheiten, Trauerbewältigung etc. Aber ich fand es nicht schlimm und habe der Autorin auch alles so abgenommen.

Besonders gut fand ich dabei, die Situation wie sich die Eheleute auseinander gelebt haben und wie der Alltag ist. Es wurde auch nichts beschönigt so dass es durchaus sehr realitätsnah war.

Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und ich konnte mich auch hier in alle sehr gut hineinversetzten. Obwohl vielleicht Betsy (die Pubertierende) ein bisschen zu übertrieben war. Aber bei den anderen Charakteren gehe ich mit jeden Einzelnen mit. Ich finde auch, dass sehr wenige Klischees verwendet wurden wirklich gut. 

Das Buch war so wahnsinnig tiefgründig, wenn man den Klappentexte liest, denkt man irgendwie an eine Liebesschnulze aber dass war es überhaupt nicht. Es beinhaltet eben so viel mehr als nur die Liebesgeschichte.

Fazit: Lest dieses Buch! Es war wirklich toll, sehr überraschend.

Samstag, 20. August 2016

#SchwesternderWahrheit

Ich habe euch ja schon quasi zugespamt mit diesem Buch.
 Heute möchte ich euch aber noch ein paar mehr Informationen geben. In der Fantasywelt, in der das Buch spielt, gibt es verschiedene Elemente die eine wichtige Rolle spielen. Die 6 Elemente sind Feuer, Erde, Wasser, Luft, Aether und Finsternis
Die Elemente Erde und Luft könnt ihr auf Facebook bei Sarah von 
Sarah's Book Blog xo hier nachlesen. Die Elemente Wasser und Feuer wird es am Sonntag auf Facebook bei Kristin von Tausend Bücher hier geben. 
Die beiden haben auch tolle Blogs, schaut auch da mal vorbei Sarah, Kristin.

Bei mir gibt es nun folgende Elemente:
Aether 

Über den Elementen schwebt der Aether – weit entfernt von den Lebewesen dieser Welt. Er bewegt die Himmelskörper und das Licht; er ist das ursprünglichste aller Elemente. Menschen des Aethers sind Menschen der Gegensätze: zart und stark zugleich, gegen-wärtig und gedankenverloren, überall und nirgendwo zuhause.

Finsternis 

Die Finsternis gilt als das Gegenteil des Aethers, obwohl diese beiden Elemente oft nicht unterscheidbar sind. Die Finsternis tritt an die Stelle all der Dinge, die verschwinden. Wie schwarze Materie ist sie pure Energie. Menschen dieses Clans sind äußerst kreativ, gedankenvoll und unergründlich.


Freitag, 19. August 2016

#SchwesternderWahrheit #Bloggeraktion

Im Rahmen einer Bloggeraktion mit den Penhaligon Verlag möchten ich euch das Buch die Schwestern der Wahrheit von Susan Dennard etwas näher vorstellen. Den Klappentext und alle weiteren Fakten zum Buch konntet Ihr ja bereits auf meinen Blog hier entdecken. 

Ein tolles Interview mit der Autorin findet Ihr übrigen hier.

Heute könnt Ihr hier auch noch eine Leseprobe finden.

#Buchvorstellung #SchwesternderWahrheit

Heute stelle ich euch ein Buch vor. Der Grund dafür ist eine tolle Bloggeraktion des Penhaligon Verlag. Allerdings wurde ich auf das Buch schon vorher aufmerksam und habe es mir bereits vorgemerkt und sogar in den Neuerscheinung einmal vorgestellt.

Es geht um folgendes Buch:


Inhalt:

Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg.

Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …
Als ich das gelesen habe, war mir klar, dass ich dieses Buch lesen möchte. Gerade auch weil es mal um eine Mädchenfreundschaft geht und ich hoffe das nicht eine Liebesgeschichte im Fordergrund steht. Ich bin sehr gespannt auf das Buch. Die englische Ausgabe "Truthwitch" war wohl sehr gehypt.
Ich werde euch auf jeden Fall auf den laufenden halten, wir mir das Buch gefällt und dann eine Rezension Schreiben.
Hier noch ein Paar infos:
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Vanessa Lamatsch 
Originaltitel: Truthwitch (Witchland 1)
Originalverlag: Tor Teen, New York 2016
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 1 farbige Abbildung
ISBN: 978-3-7645-3134-8
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Penhaligon
NEU
Erscheint: 22.08.2016